your daily memes

Jeder, der schon einmal im Internet war, kennt sie: Memes. Lustig kleine Bildchen, oft zweckentfremdet und mit mehr oder weniger sinnvollen Sprüchen versehen. Ob Pedobear, Nicolas Cage, das Winner-Baby oder Werewolf, sie alle spielen humorvoll auf Alltagssituationen an, die die meisten von uns kennen.

Nachdem die meisten Memes auf englisch sind, hat sich irgendjemand die Mühe gemacht und die wichtigsten davon ins Deutsche übersetzt, genauer gesagt in den österreichisch-bayrischen Dialekt. Auch wenn Bayern in Deutschland liegt, sprechen die Einwohner dort einen ähnlichen Dialekt wie die Österreicher. Statt „Gefällt mir?“ (= I like = me gusta) heißt es da „gfoid ma„, und anstatt Nein sagen wir allesamt einfach kurz und bündig „Na.“

Shut up and take my money kann man auch auf Österreichisch sagen („Hoit de Fotzn und nimm as Göd„), und den traurigen Single von „alone forever“ bezeichnet man hierzulande als „oawei aloan„. Das wichtigste zum Schluss: Will man in Österreich (oder in Bayern) jemandem ein ernst gemeintes Kompliment machen, sagt man nicht super, toll oder wunderbar. Sondern schlicht und ergreifend: „Ned deppat„.

Advertisements

comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s